UNTERKUNFT

Im Jahr 2009 wurde Nab Cottage vom Daily Telegraph auf Platz 23 der „50 bestgehütetsten Geheimnisse Englands“ gewählt. Die Zeitung bezeichnet die Location als „eines der mysteriösesten und schönsten traditionellen Cottages im ganzen Lake District, in dem früher einmal der opiumsüchtige Thomas De Quincey gelebt hat“. Es ist tatsächlich ein ganz besonderer Wohnort: alleinstehend am kleinen See gelegen, von Bergen umgeben.

Die Sprachstudenten leben mit uns im Nab Cottage, wir nützen gemeinschaftlich die Räume und Einrichtung. Hier zu wohnen, ermöglicht es, das Beste aus jeder Gelegenheit, jeder Kursstunde und jedem Tag zu machen. Es gibt eine konstante Interaktion zwischen allen im Cottage lebenden Personen; da die Kommunikation ausschließlich auf Englisch erfolgt, ist auch der Lernfortschritt beständig und kontinuierlich.

Alle Schlafzimmer sind gemütlich eingerichtet und bieten einen wundervollen Ausblick, die meisten verfügen über eine eigene Dusche und Toilette. Es gibt 2 Einzelzimmer (und 2 weitere Einzelzimmer in unserem 500 Meter entfernten Nebenhaus am See) und 8 Doppelzimmer. Im Erdgeschoß befinden sich ein Wohnzimmer mit Kamin, ein Fernsehzimmer, ein Klavierzimmer, ein Esszimmer und die große Küche unseres Landhauses

accommodation at Nab

Das Essen im Nab Cottage ist vorzüglich: wir backen unser eigenes Brot und achten auf einen ausgeglichenen Speiseplan mit vegetarischer Kost, Fleisch und Fisch. Wenn immer es möglich ist, verwenden wir Bio- und Fairtrade-Produkte. Wir nehmen die Mahlzeiten gemeinsam ein, eine ideale Gelegenheit um neue Pläne zu schmieden, zu plaudern und zu feiern. Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie die Tee- bzw. Kaffeepausen sind im Preis inbegriffen, lediglich das Abendessen am Mittwoch und Samstag sind extra zu bezahlen. Wir ersuchen alle Studenten einmal pro Woche beim Servieren und Abräumen behilflich zu sein.

Gleich neben dem Cottage ist unsere hübsch adaptierte Scheune; hier finden sich drei Klassenzimmer, aufgeteilt auf zwei Stockwerken. Ein Raum wird auch als großes Fernsehzimmer genutzt und verfügt über eine umfangreiche DVDthek; der große Bereich im oberen Stockwerk ist ideal für das sonntägliche Abendessen, für Partys, zum Geschichten erzählen, für Yogasessions, aber auch zum Trommeln und Tanzen. Im gesamten Cottage, in der Scheune und im Garten gibt es kostenloses WLAN.

cooking at Nab

Bei gutem Wetter treffen wir uns manchmal im Garten rund um das Cottage zum Unterricht oder für Mahlzeiten. Es gibt einen Obstgarten, eine Außensauna mit Whirlpool, ein Sommerhaus mit Hängematten und Gemüse-/Blumenbeete. Im Garten finden sich ein paar versteckte Sitzgelegenheiten mit wundervollen Ausblicken, ideal um sich zurückzuziehen oder auch um mit Freunden ein Bier zu trinken und zu beobachten, wie die Sonne langsam hinter den Bergen verschwindet.

Wir haben ein kanadisches Kanu für Bootsfahrten am See.

Es gibt eine regelmäßige Busverbindung zu den nahegelegenen Ortschaften und Städten; die Einheimischen sind sehr freundlich und freuen sich immer wieder, unsere Studenten kennenzulernen.

hammock at nab cottage
Menu